Autor Bill Bonner - Kolumne Die Deflation der Realwirtschaft setzt sich fort

Startseite Artikel Anlageformen Bestände Begriffe Charts
Exploration Historisches LeaseRates Münzhändler Münzen Verwendung
Basismetalle Börsenkurse Bücher Chronik Finanzkrise Kolumnen
Kredit Papiergeld Schuldenuhr Vorsorge Videos(81) Währungen

Bill Bonner Berichte & Kolumnen vom 17.11.2009

Quelle: Auszug aus dem Newsletter "Kapitalschutz Akte"

 
Die Deflation der Realwirtschaft setzt sich fort
Die Finanziers haben das weltweite Finanzsystem in einen Teufelskreis gebracht", sagt die Bank of England. Ich habe das auch schon gedacht. Die Banker nehmen das Geld von der Regierung und sie verwenden es, um damit zu spekulieren und nicht, um es zu verleihen. Überschüssige" Rücklagen sind auf einem Rekordhoch, während die Verbraucherkredite weiter zurückgehen.

Die meisten Menschen finden es sowohl ärgerlich als auch absurd, wenn sie sehen, dass die Banker 10 Millionen Dollar in Prämien erhalten, während es gleichzeitig 10% Arbeitslose gibt. Hier auf diesen Seiten ist es nur eine Frage der Neugierde. Man sollte meinen, dass es mehr Wettbewerb um die Gehälter gibt, was die Zahlungen an die Banker gering halten sollte. Warum geht Goldman nicht zu denen, die vor den Arbeitsämtern Schlange stehen und macht ihnen ein Angebot... Hey, Leute, wollt ihr ein Gehalt von 9 Millionen Dollar?"

Sie würden doch sicher jemanden finden. Und Goldman könnte so eine Million Dollar sparen.

Ich mache natürlich Witze. Das Bankwesen ist keine Branche, in der man einfach so einsteigen kann. Man muss von der Zentralbank für 1% Geld leihen... und es dann für 4% an die Regierung verleihen... dazu sind sicher einige Tage Übung notwendig, ehe man in der Lage ist, das Geld auf diese Weise zu nutzen

Anderseits gibt es Phasen, in denen es ein Kinderspiel ist, für eine große Bank zu arbeiten. In den vergangenen sieben Monaten gab es eigentlich keine Chance für die von der Regierung finanzierten Trader, Geld zu verlieren. Sie haben Dollar fast zinslos geliehen - der Dollar ist die neue Finanzierungswährung für den Carry-Trade.

Es war ganz egal, was sie mit dem Dollar gemacht haben... sie hätten ihn gegen den brasilianischen Real tauschen können... oder Aktien in Singapur... oder Gold kaufen können. Fast alles ist im Vergleich zum Dollar gestiegen. Institutionelle Anleger - wie z.B. diejenigen, die das Geld für die Banken verwalten - werden danach bewertet, wie gut sie im Vergleich zum Schnitt sind, und nicht danach, wie viel Geld sie verdienen oder wie viele Verluste sie vermeiden. Wenn ihre Kollegen Geld machen, dann bleibt ihnen keine Wahl. Sie müssen auch in das Spiel einsteigen.

Und deswegen befinden sie sich in einem "Teufelskreis" bei dem sie die Preise der Vermögenswerte weiter nach oben bieten - auch noch zu Beginn einer Krise.

Derweil setzt sich die Deflation in der Realwirtschaft weiter fort.

David Rosenberg: Es ist wie eine Zauberschau - die amerikanische Wirtschaft hat es irgendwie aus der Rezession geschafft, wobei sich aber sowohl die Beschäftigungszahlen als auch die Verbraucherkredite immer noch vollständig im Schrumpfmodus befinden."

Im September ist die Gesamtsumme der Verbraucherkredite um 14,8 Milliarden Dollar eingebrochen, womit wir den achten Monat in Folge haben, in dem die Schulden zurückgezahlt wurden - eine beispiellose Reihe der Rückgänge. Während dieser Phase ist der Betrag der Verbraucherkredite (ohne die Hypotheken) die aus dem System herausgefallen sind bei 163 Milliarden Dollar im Jahr gelegen (oder bei -6,3% im Jahr.) Berücksichtigt man die Tatsache, dass die Haushaltsschulden insgesamt immer noch die langfristige Norm von 60% um einen Faktor von mehr als zwei übersteigt, dann befinden wir uns immer noch in den frühen Phasen einer langanhaltenden Kontraktion, bei der man gut davon ausgehen kann, dass es einen weiteren Schuldenkollaps von 5 Billionen Dollar geben wird."

Das ist ein hochgradig deflationärer Prozess; es wird seine Zeit dauern. Und während ich bei Gold und Rohstoffen ausschließlich aufgrund des weltweiten Ungleichgewichts zwischen Angebot und Nachfrage optimistisch bin, bleiben die Anleihen ein guter Ort, aufgrund der deflationären Episoden, die den Anlegern solide Erträge liefern werden."

Es bleibt abzuwarten. Ich habe verschiedene Möglichkeiten ausprobiert, um herauszufinden, wie lange es dauern wird, den Privatsektor zu entschulden. (Das ist eine andere Möglichkeit herauszufinden, wie lange die Krise dauern wird.) Bei 6% im Jahr - davon ausgehend, dass der Privatsektor ungefähr doppelt so viele Schulden hat, wie er haben sollte - wird es ungefähr sieben Jahre dauern, um wieder auf ein angenehmes Maß zu kommen.

Habe ich richtig gerechnet? Wer weiß. Aber jedes Mal, wenn ich nachrechne, kommt am Ende das Gleiche heraus - sieben bis zehn Jahre - mehr oder weniger.

Aber es ist nicht so einfach. Denn während der Privatsektor versucht, die Schulden abzubauen, versucht die Regierung, das zu verhindern... und sie belastet den öffentlichen Sektor mit Schulden. Das wird die ganze Sache vermutlich in die Länge ziehen... und zu einigen sehr ernsten Krisen führen.
 
Quelle:
http://www.investor-verlag.de/die-deflation-der-realwirtschaft-setzt-sich-fort/107051532/
Sitemap | Datenschutz | Kontakt | Email GameOver(5,5) Info:Schweinegrippe
.: Silber & Gold :.
In Kooperation mit
www.silber-kaufen-verkaufen.de

1 Unze Australien Känguru 20211 Unze Australien Känguru 2021
Preis: 25,06 EUR

(incl.0%USt+Versand)
zum klicken
15 Kg Silberbarren Heraeus15 Kg Silberbarren Heraeus
Preis: 12845,78 EUR

(incl.19%USt+Versand)
zum klicken
1 Kg Silber Australien Lunar II Drache 20121 Kg Silber Australien Lunar II Drache 2012
Preis: 984,00 EUR

(incl.0%USt+Versand)
zum klicken

.: Bücher :.

weitere Bücher

.: letzte News:. RSS 2.0 News Feedburner News
01.12.21 DE - Antisemitismus-Verdacht bei arabischen „Deutsche Welle“-Mitarbeitern
30.11.21 DE - „Ungeimpfte unerwünscht“

.: Kolumnen:.
16.03.2015 Bill Bonner - NASDAQ Insider lösen ihre Jetons ein
12.10.2014 Bill Bonner - Mehr Geld = weniger Glück?

.: Rohstoffe Daily:.
24.05.2014 Miriam Kraus - Silberpreis aktuell: Silbermünzen stark nachgefragt
07.12.2013 Miriam Kraus - Goldpreis: Gold massiv überverkauft wie seit 1985 ni

.: Video Filme ansehen:.
-Eine 12jährige beschreibt das Schuldgeldsystem innerhalb von 5 Minuten
-The Secret of Oz - Betrachtung des Geldsystems früher, derzeit und zukünftig
-Film über die Entstehung des Federal Reserve Acts
-Goldgewinnung in Südafrika

.: Silber - Chart - Kurs :.
Silber Chart Preis Kurs

.: Gold - Chart - Kurs :.
Gold Chart Preis Kurs

.: Silber-Gold-Lease-Rates :.
Silber Lease Rates
Gold Lease Rates

.: Silber-Gold-Ratio :.
Silber Gold Ratio

.: XAU - HUI :.
XAU Chart
HUI Chart

.: Euro-USD Kurs :.

.: WTI ÖL Preis Chart :.

.: David Morgan :.
Die prozentualen Gewinne von Silber und der mit Silber verbundenen Anlagen wird in die Finanzgeschichte eingehen, genau wie der "Silver Corner" der Hunt Brüder 1980! Dieser Kaufrausch wird den Preis weitaus höher treiben als sich einige Leute derzeit vorstellen mögen, da es mehr "arme" als reiche Menschen und es weitaus weniger Silber als Gold in Anlageform gibt.