Autor Miriam Kraus - Rohstoffe So funktioniert Naked Short Selling!

Startseite Artikel Anlageformen Bestände Begriffe Charts
Exploration Historisches LeaseRates Münzhändler Münzen Verwendung
Basismetalle Börsenkurse Bücher Chronik Finanzkrise Kolumnen
Kredit Papiergeld Schuldenuhr Vorsorge Videos(81) Währungen

Miriam Kraus Rohstoffe Daily vom 19.11.2009

Quelle: Auszug aus Newsletter "Rohstoff Daily"

 
So funktioniert Naked Short Selling!
Was ist Naked Short Selling?!

Unter Naked Short Selling versteht man in der Regel den Leerverkauf eines Wertpapiers, ohne dieses zuvor auszuleihen, oder sicher zu stellen, dass es innerhalb der gesetzlichen Fristen ausgeliehen werden kann.

Fristen

Auch hier geht es also wieder um die Fristen.

Während allerdings beim gedeckten Leerverkauf klar gestellt werden muss, dass die Wertpapierleihe zum Verkaufszeitpunkt bereits vollzogen wurde, oder zumindest ein Anspruch auf Eigentumsübertrag auf den Leerverkäufer zum Verkaufszeitpunkt besteht, so dass davon ausgegangen werden kann, dass die Lieferung der Wertpapiere innerhalb der gesetzten Frist vollzogen werden wird, verläuft das Naked Short Selling ohne dass der Naked Short Seller zuvor auch nur daran gedacht hätte, sich das Wertpapier auszuleihen.

Das heißt, der Naked Short Seller verkauft zunächst einmal tatsächlich: Nichts! Denn zum Verkaufszeitpunkt besitzt er weder die Aktie, noch hat er einen Anspruch auf Eigentumsübertrag durch Wertpapierleihe, wie der richtige Short Seller.

Allerdings wird dies erst deutlich, wenn der Naked Short Seller in Lieferverzug gerät (Fail to deliver -Status), d.h. wenn er die vorgeschriebene Lieferfrist von 2-3 Tagen nicht einhält, oder einhalten kann.

Der 2. Schritt

Im 2. Schritt muss der Naked Short Seller, nachdem er das Wertpapier (oder besser gesagt Nichts) leerverkauft hat, dieses auf dem Markt kaufen, um es schließlich dem Käufer zu liefern. (Das Ziel des Naked Short Sellers ist, - wie beim Short Seller - aus der Differenz zwischen Kauf - und Verkaufspreis Gewinn zu schlagen. Der Naked Short Seller setzt also klarerweise ebenfalls auf einen fallenden Kurs.)

Schafft der Naked Short Seller es nicht innerhalb der vorgeschriebenen Lieferfrist das Wertpapier zu kaufen und an den Käufer auszuhändigen, dann gerät er - wie gesagt - in Lieferverzug. Dies kann verschiedene Ursachen haben:
der Kurs des Wertpapiers ist inzwischen gestiegen und der Naked Short Seller kann sich den Kauf der Wertpapiere nun schlichtweg nicht mehr leisten
oder das Wertpapier steht aktuell nicht zum Kauf zur Verfügung; es sind zum Beispiel nicht mehr genügend frei handelbare Stücke vorhanden;

In diesen beiden Problemfällen gerät der Naked Short Seller in Lieferverzug.

Was passiert jetzt?

Generell bleibt der Geschäftsvorgang offen und zwar so lange bis entweder der Naked Short Seller, oder sein Broker, die entsprechenden Wertpapiere gekauft hat und das Geschäft durch Lieferung abschließen kann.

Verbote und Restriktionen

Wie ich in der letzten Woche schon schrieb, ist das Naked Short Selling mittlerweile (wieder einmal) in einigen Staaten verboten oder mit Restriktionen belegt worden - bisweilen temporär, bisweilen noch anhaltend!

Die SEC in den USA führt beispielsweise in der Threshold Security Liste diejenigen Wertpapiere auf, bei denen ein Lieferverzug eingetreten ist und erlässt daraufhin Restriktionen. Allerdings kann es auch in anderen Fällen (unabhängig vom Naked Short Selling) immer wieder aus den unterschiedlichsten Gründen zu einem Lieferverzug kommen. Dementsprechend dürfte es nicht immer und in jedem Fall besonders einfach sein, wahres Naked Short Selling überhaupt zu erkennen.

Die Singapurer Börse hat sich dementsprechend etwas Interessantes einfallen lassen um Naked Short Selling einzudämmen: Im September 2008 führte die Börse Strafzahlungen für Trader ein, die es versäumen ihre Position einzudecken. Man begann mit einer Strafe in Höhe von 100 USD pro Tag. Im November gab die Börse Pläne für die Erhöhung der Strafen bekannt: für Trader auf 1.000 USD pro Tag und für Broker auf 5.000 USD pro Tag.
 
Quelle:
http://www.investor-verlag.de/so-funktioniert-naked-short-selling-/111051681/
Sitemap | Seite aktualisieren | Kontakt | Email GameOver(5,5) Info:Schweinegrippe
.: Silber & Gold :.
In Kooperation mit
www.silber-kaufen-verkaufen.de

100 g Gold Goldbarren100 g Gold Goldbarren
Preis: 3946,32 EUR

(incl.0%USt+Versand)
zum 100g Goldbarren
250 g Gold Goldbarren250 g Gold Goldbarren
Preis: 9989,62 EUR

(incl.0%USt+Versand)
zum 250g Goldbarren
10 g Gold Goldbarren10 g Gold Goldbarren
Preis: 405,98 EUR

(incl.0%USt+Versand)
zum 10g Goldbarren
31,1 g Gold Goldbarren31,1 g Gold Goldbarren
Preis: 1244,90 EUR

(incl.0%USt+Versand)
zum 31,1g Goldbarren
20 g Gold Goldbarren20 g Gold Goldbarren
Preis: 819,92 EUR

(incl.0%USt+Versand)
zum 20g Goldbarren
50 g Gold Goldbarren50 g Gold Goldbarren
Preis: 1999,70 EUR

(incl.0%USt+Versand)
zum 50g Goldbarren

.: Bücher :.

weitere Bücher

.: letzte News:. RSS 2.0 News Feedburner News
18.04.18 DE - Mehr Flüchtlinge verkaufen wohl deutsche Papiere
18.04.18 DE - EU-Kommission will Personalausweise künftig mit Fingerabdrücken

.: Kolumnen:.
16.03.2015 Bill Bonner - NASDAQ Insider lösen ihre Jetons ein
12.10.2014 Bill Bonner - Mehr Geld = weniger Glück?

.: Rohstoffe Daily:.
24.05.2014 Miriam Kraus - Silberpreis aktuell: Silbermünzen stark nachgefragt
07.12.2013 Miriam Kraus - Goldpreis: Gold massiv überverkauft wie seit 1985 ni

.: Video Filme ansehen:.
-Eine 12jährige beschreibt das Schuldgeldsystem innerhalb von 5 Minuten
-The Secret of Oz - Betrachtung des Geldsystems früher, derzeit und zukünftig
-Film über die Entstehung des Federal Reserve Acts
-Goldgewinnung in Südafrika

.: Silber - Chart - Kurs :.
Silber Chart Preis Kurs

.: Gold - Chart - Kurs :.
Gold Chart Preis Kurs

.: Silber-Gold-Lease-Rates :.
Silber Lease Rates
Gold Lease Rates

.: Silber-Gold-Ratio :.
Silber Gold Ratio

.: XAU - HUI :.
XAU Chart
HUI Chart

.: Euro-USD Kurs :.

.: WTI ÖL Preis Chart :.

.: David Morgan :.
Die prozentualen Gewinne von Silber und der mit Silber verbundenen Anlagen wird in die Finanzgeschichte eingehen, genau wie der "Silver Corner" der Hunt Brüder 1980! Dieser Kaufrausch wird den Preis weitaus höher treiben als sich einige Leute derzeit vorstellen mögen, da es mehr "arme" als reiche Menschen und es weitaus weniger Silber als Gold in Anlageform gibt.