Autor Miriam Kraus - Rohstoffe Das Ende der Silberwährung in den USA

Startseite Artikel Anlageformen Bestände Begriffe Charts
Exploration Historisches LeaseRates Münzhändler Münzen Verwendung
Basismetalle Börsenkurse Bücher Chronik Finanzkrise Kolumnen
Kredit Papiergeld Schuldenuhr Vorsorge Videos(81) Währungen

Miriam Kraus Rohstoffe Daily vom 30.09.2009

Quelle: Auszug aus Newsletter "Rohstoff Daily"

 
Das Ende der Silberwährung in den USA
Wir schreiben noch immer das Jahr 1963. Die US-Regierung hat sich mittlerweile also der Silberzertifikate (und ihrer Halter) und den daraus resultierenden Gefahren entledigt.

Ein Marktpreis bei 1,29 US-Dollar pro Unze Silber ist keine Gefahr mehr.

Doch nun macht der Regierung ein weiteres Preislevel Sorgen: die Marke bei 1,38 USD. Denn bei diesem Preislevel wird es plötzlich profitabel die im Umlauf befindlichen Münzen, für den wertvolleren Silbergehalt, einzuschmelzen.

Dem Finanzministerium wird klar: Silber muss aus der Währung verschwinden. Doch das geht nicht so einfach - und vor allem nicht von einem Tag auf den anderen. Tatsächlich soll es noch bis 1971 dauern, bis die Regierung das Silber aus der Währung eliminiert hat und die Silbermünzproduktion - welche sich zunächst verlangsamt - schließlich eingestellt wird.

Während dieser Zeitperiode ist es nun für das Finanzministerium unumgänglich den Markt ruhig und die Marktpreise relativ stabil zu halten, damit nicht große Mengen an Münzen eingeschmolzen werden.

Ende 1963 nimmt das US-Finanzministerium seine Silber-Verkäufe gezielt wieder auf, um den Marktpreis unten zu halten.

Bis 1965

In den Jahren zwischen 1960 und 1965 verkauft das US-Finanzministerium insgesamt 342 Millionen Unzen an Silber. Zudem werden im gleichen Zeitraum rund 814 Millionen Unzen zur Münzproduktion verwendet. Damit schrumpfen die Reserven der US-Regierung in diesem Zeitraum um mehr als 1,1 Milliarden Unzen Silber.

Ein Großteil dieses Silbers allerdings - vor allem in Form von Münzen - findet rasch den Weg in die Hände der Investoren. Denn diese - gar nicht dumm - gehen folgerichtig davon aus, dass der Marktpreis für Silber sprunghaft ansteigen wird, sobald sich das Finanzministerium aus dem Markt zurückzieht und nicht länger gewaltige Mengen an Silber auf den Markt wirft.

Tatsächlich steigt in dieser Zeit auch das Silber-Recycling sprunghaft an. So werden im Jahr 1965 - trotz aller Anstrengungen des Finanzministeriums - geschätzt rund 30 Millionen Unzen Silber aus Münzen eingeschmolzen. Das bedeutet einen Anstieg um 200% gegenüber dem Jahr 1960. Silber-Recycling aus anderen Quellen (wie Silberwaren) steigt von geschätzten 40 Millionen Unzen in 1960 auf 57 Millionen Unzen im Jahr 1965.

Schließlich machen sich nicht nur die Investoren Gedanken über einen sprunghaften Preisanstieg, sobald das Regierungssilber den Markt verlässt. Auch die Industrie macht sich - aufgrund des massiv steigenden Verbrauchs - Gedanken darüber, dass sobald die Regierung aus dem Markt aussteigt, andere Quellen gefunden werden müssen, um die Nachfrage zu decken.

In den Jahren zwischen 1959 und 1965 wächst der industrielle Verbrauch an Silber mit 9% pro Jahr von 212 Millionen Unzen auf 355 Millionen Unzen an. Im gleichen Zeitraum steigt die Minen-Produktion allerdings nur um 1,9% pro Jahr von 159 Millionen Unzen in 1959 auf 218 Millionen Unzen im Jahr 1965.
 
Quelle:
http://www.investor-verlag.de/das-ende-der-silberwaehrung-in-den-usa-/111045922/
Sitemap | Datenschutz | Kontakt | Email GameOver(5,5) Info:Schweinegrippe
.: Silber & Gold :.
In Kooperation mit
www.silber-kaufen-verkaufen.de

10 g Gold Goldbarren10 g Gold Goldbarren
Preis: 405,98 EUR

(incl.0%USt+Versand)
zum 10g Goldbarren
100 g Gold Goldbarren100 g Gold Goldbarren
Preis: 3946,32 EUR

(incl.0%USt+Versand)
zum 100g Goldbarren
20 g Gold Goldbarren20 g Gold Goldbarren
Preis: 819,92 EUR

(incl.0%USt+Versand)
zum 20g Goldbarren
250 g Gold Goldbarren250 g Gold Goldbarren
Preis: 9989,62 EUR

(incl.0%USt+Versand)
zum 250g Goldbarren
31,1 g Gold Goldbarren31,1 g Gold Goldbarren
Preis: 1244,90 EUR

(incl.0%USt+Versand)
zum 31,1g Goldbarren
50 g Gold Goldbarren50 g Gold Goldbarren
Preis: 1999,70 EUR

(incl.0%USt+Versand)
zum 50g Goldbarren

.: Bücher :.

weitere Bücher

.: letzte News:. RSS 2.0 News Feedburner News
11.08.18 DE - „Haßbotschaften“: Deutsche Welle schaltet Kommentarfunktion ab
11.08.18 DE - CDU-Ministerpräsident offen für Koalitionen mit der Linken

.: Kolumnen:.
16.03.2015 Bill Bonner - NASDAQ Insider lösen ihre Jetons ein
12.10.2014 Bill Bonner - Mehr Geld = weniger Glück?

.: Rohstoffe Daily:.
24.05.2014 Miriam Kraus - Silberpreis aktuell: Silbermünzen stark nachgefragt
07.12.2013 Miriam Kraus - Goldpreis: Gold massiv überverkauft wie seit 1985 ni

.: Video Filme ansehen:.
-Eine 12jährige beschreibt das Schuldgeldsystem innerhalb von 5 Minuten
-The Secret of Oz - Betrachtung des Geldsystems früher, derzeit und zukünftig
-Film über die Entstehung des Federal Reserve Acts
-Goldgewinnung in Südafrika

.: Silber - Chart - Kurs :.
Silber Chart Preis Kurs

.: Gold - Chart - Kurs :.
Gold Chart Preis Kurs

.: Silber-Gold-Lease-Rates :.
Silber Lease Rates
Gold Lease Rates

.: Silber-Gold-Ratio :.
Silber Gold Ratio

.: XAU - HUI :.
XAU Chart
HUI Chart

.: Euro-USD Kurs :.

.: WTI ÖL Preis Chart :.

.: David Morgan :.
Die prozentualen Gewinne von Silber und der mit Silber verbundenen Anlagen wird in die Finanzgeschichte eingehen, genau wie der "Silver Corner" der Hunt Brüder 1980! Dieser Kaufrausch wird den Preis weitaus höher treiben als sich einige Leute derzeit vorstellen mögen, da es mehr "arme" als reiche Menschen und es weitaus weniger Silber als Gold in Anlageform gibt.