Autor Miriam Kraus - Rohstoffe Im Gedenken an die EZB

Startseite Artikel Anlageformen Bestände Begriffe Charts
Exploration Historisches LeaseRates Münzhändler Münzen Verwendung
Basismetalle Börsenkurse Bücher Chronik Finanzkrise Kolumnen
Kredit Papiergeld Schuldenuhr Vorsorge Videos(81) Währungen

Miriam Kraus Rohstoffe Daily vom 11.05.2010

Quelle: Auszug aus Newsletter "Rohstoff Daily"

 
Im Gedenken an die EZB
Wie ich hier so vor meinem Rechner sitze und eine Träne im Augenwinkel zerdrücke, möchte ich am liebsten eine Trauerrede auf die EZB schreiben. Doch ich bin nicht gut in Trauerreden, also leg ich einfach mal los...

R.I.P. EZB, wie es dich einmal gab

Die EZB ist jetzt das europäische Pendant der FED. Und EZB-Chef Trichet, der ehemals aufrechte Inflationshüter, hat jeglichen, noch vorhandenen Respekt verspielt. Sie kennen Helikopter-Ben! Ab heute kennen Sie auch noch Mirage-Jean-Claude (herrlich, las ich in der Financial Times Deutschland)!

Die EZB hat alle ehemals so hehren Prinzipien über Bord geworfen und wird ab sofort auch Staatsanleihen kaufen. Wie viel, von wem und in welcher Höhe die Summe - wer weiß?! In Höhe 2% vom BIP wie die Amis? Oder gar in Höhe von 12% vom BIP wie die Briten? Vermutlich erst mal griechische, portugiesische, spanische und italienische - die sind ja heute gestiegen.

So was, Jean-Claude - ab sofort muss ich dich, wie Ben, mit dem Vornamen ansprechen. Gesiezt wird bei mir nur der, der ein wenig Respekt verdient. Obwohl ich wirklich nicht ungerecht sein will. Bereits am letzten Donnerstag hatte ich hier im Rohstoff-Daily die Möglichkeit des Aufkaufens von Staatsanleihen durch die EZB erörtert.

Ein Auszug:
"Das Problem ist, dass im Grunde nur die EZB - wenn es hart auf hart kommt - in der Lage ist rasch und präzise zu handeln. Ein Aufkaufen von Staatsanleihen könnte in einer Notsituation das letzte Mittel der Wahl sein.

Andererseits bringt dieses letzte Mittel der Wahl Probleme mit sich. Und damit meine ich nicht nur das möglicherweise unkalkulierbare Risiko, Ramsch-Anleihen auf die eigene Bilanz zu nehmen. Zwar könnte die EZB, als Notenbank, ihr Kapital ganz einfach erhöhen, aber es ist eine heikle Angelegenheit zu entscheiden, welche Anleihen von welchem Staate und in welchem Umfang gekauft würden. Zudem besteht natürlich die große Angst, dass solch eine QE-Maßnahme die Glaubwürdigkeit und Unabhängigkeit der EZB deutlich ankratzt. Im Umkehrschluss könnte der Euro dadurch noch weiter deutlich einbrechen."

Wer hätte aber gedacht, dass es so schnell passieren würde?! Ein Rettungsschirm der Politik - ja! Aber gleich das letzte bisschen Würde der EZB? Nun ja, es musste wohl so kommen. In Europa existiert ja nicht nur Deutschland. Bundesbank-Chef Weber jedenfalls ist gar nicht erfreut über die Neuausrichtung der EZB.

So was, Jean-Claude, denkst du denn gar nicht mehr an uns Deutsche? Aber ich möchte noch etwas anderes wissen: warum hast du letzte Woche so frech behauptet, ihr hättet intern noch gar nicht über die Anleihenkaufmöglichkeit gesprochen? Soll das heißen, dass dich erst die Journalisten mit ihrer Frage auf diese Idee gebracht haben?
 
Quelle:
http://www.investor-verlag.de/im-gedenken-an-die-ezb-/111067922/
Sitemap | Datenschutz | Kontakt | Email GameOver(5,5) Info:Schweinegrippe
.: Silber & Gold :.
In Kooperation mit
www.silber-kaufen-verkaufen.de

250 g Gold Goldbarren250 g Gold Goldbarren
Preis: 9989,62 EUR

(incl.0%USt+Versand)
zum 250g Goldbarren
20 g Gold Goldbarren20 g Gold Goldbarren
Preis: 819,92 EUR

(incl.0%USt+Versand)
zum 20g Goldbarren
100 g Gold Goldbarren100 g Gold Goldbarren
Preis: 3946,32 EUR

(incl.0%USt+Versand)
zum 100g Goldbarren
50 g Gold Goldbarren50 g Gold Goldbarren
Preis: 1999,70 EUR

(incl.0%USt+Versand)
zum 50g Goldbarren
10 g Gold Goldbarren10 g Gold Goldbarren
Preis: 405,98 EUR

(incl.0%USt+Versand)
zum 10g Goldbarren
31,1 g Gold Goldbarren31,1 g Gold Goldbarren
Preis: 1244,90 EUR

(incl.0%USt+Versand)
zum 31,1g Goldbarren

.: Bücher :.

weitere Bücher

.: letzte News:. RSS 2.0 News Feedburner News
11.08.18 DE - „Haßbotschaften“: Deutsche Welle schaltet Kommentarfunktion ab
11.08.18 DE - CDU-Ministerpräsident offen für Koalitionen mit der Linken

.: Kolumnen:.
16.03.2015 Bill Bonner - NASDAQ Insider lösen ihre Jetons ein
12.10.2014 Bill Bonner - Mehr Geld = weniger Glück?

.: Rohstoffe Daily:.
24.05.2014 Miriam Kraus - Silberpreis aktuell: Silbermünzen stark nachgefragt
07.12.2013 Miriam Kraus - Goldpreis: Gold massiv überverkauft wie seit 1985 ni

.: Video Filme ansehen:.
-Eine 12jährige beschreibt das Schuldgeldsystem innerhalb von 5 Minuten
-The Secret of Oz - Betrachtung des Geldsystems früher, derzeit und zukünftig
-Film über die Entstehung des Federal Reserve Acts
-Goldgewinnung in Südafrika

.: Silber - Chart - Kurs :.
Silber Chart Preis Kurs

.: Gold - Chart - Kurs :.
Gold Chart Preis Kurs

.: Silber-Gold-Lease-Rates :.
Silber Lease Rates
Gold Lease Rates

.: Silber-Gold-Ratio :.
Silber Gold Ratio

.: XAU - HUI :.
XAU Chart
HUI Chart

.: Euro-USD Kurs :.

.: WTI ÖL Preis Chart :.

.: David Morgan :.
Die prozentualen Gewinne von Silber und der mit Silber verbundenen Anlagen wird in die Finanzgeschichte eingehen, genau wie der "Silver Corner" der Hunt Brüder 1980! Dieser Kaufrausch wird den Preis weitaus höher treiben als sich einige Leute derzeit vorstellen mögen, da es mehr "arme" als reiche Menschen und es weitaus weniger Silber als Gold in Anlageform gibt.